NACHBERICHT #14 Red Sparrows vs. TSG 1888 Eddersheim

Klarer Sieg für die Red Sparrows im zweiten Heimspiel des neuen Jahres 2023.

Nach dreiwöchiger Spielpause stand am 4.2. für die Red Sparrows das 7. Heimspiel der Saison in der gut besuchten Grafhalle auf dem Programm. Im Hinspiel gab es einen 26:22 Sieg gegen den Tabellenachten.

Bis zum 6:6 in der 11. Minute war es ein ausgeglichenes Spiel. Dann legte die Mannschaft einen Gang zu und erhöhte innerhalb von 6 Minuten mit einem 5:0 – Lauf auf 11:6. Das gelang aufgrund einer kompakten und beweglichen 6:0 Abwehr mit Ballgewinnen und schnellen Toren und guter Paraden der Torhüterin Leo Kuntz.

Überragend war kurz danach auch die Doppelparade von Debora D´ Arca beim 7 m – Wurf der Gäste. Nun konnte Trainer Igor Bojic munter durchwechseln und über 14:8 kam es zum 18:11 Halbzeitstand.

Über 22:13 erarbeitete sich die Mannschaft in der 47. Minute beim 25:15 einen 10 Tore –Vorsprung. Leichte Nachlässigkeiten in der Abwehr und einige Ballverluste ließen die Eddersheimerinnen um ihre stark spielende frühere HSG-Spielerin Anna Gempp in der 55. Minute  auf 28:21 verkürzen. Anders als beim letzten Heimspiel gegen Wittlich hielten die Red Sparrows diesmal aber der Aufholjagd des Gegners stand und es kam zu einem nie gefährdeten 31:23 Heimsieg.

Das waren die Faktoren zum Erfolg: Jede Spielerin hatte ihre Spielanteile, das Spiel mit den Kreisläuferinnen Caro und Jessy gelang gut, leichte Rückraumtore von Maja und Nelly, leichte Tore im Gegenstoß von Hannah, eine gute Spielsteuerung durch Rebecca, besonders in Halbzeit 1 eine gute Torwartleistung und eine über weite Phasen sichere Abwehr. Am kommenden Sonntag geht es zum Auswärtsspiel nach St. Leon, wo man wieder auf eine ehemalige HSG-Spielerin treffen wird.

Freiburg 2023.02.04 Handball, Frauen: HSG Freiburg – Eddersheim, Gerhard-Graf-Sporthalle. Die HSG Freiburg gewinnt 31:23, Teamfoto nach dem Sieg, Foto Achim Keller Ignaz-Bruder Strasse 1,79183 Waldkirch, Tel:(0049) 0-7681 4769432 Mobil:(0049)0-17666565510

Weitere Beiträge