UNTERSTÜTZER GESUCHT! Für die Kinodokumentation HOPE unseres Sponsors Isenseefilm

Kinodokumentation HOPE und die Frage: Warum interessiert sich niemand für den Konflikt im Südsudan?

Hunger, Sinnlosigkeit und Verzweiflung bis hin zu Suiziden ist in den Flüchtlingscamps in Uganda an der Tagesordnung. Millionen von Menschen, vor allem Frauen und Kinder, mussten aus dem Kriegsgebiet Südsudan fliehen. Gloria – eine junge Frau –  hingegen stellt sich den täglichen Herausforderungen in einem fremden Land und träumt von Gerechtigkeit in ihrem Heimatland. Aus diesem Grund nimmt sie ihr Schicksal in die eigenen Hände trotzt Hindernissen, um als Frau in Ostafrika Jura zu studieren.

Aktuell befindet sich unser Sponsor – die Freiburger Produktion Isensee Film – in Vorbereitung ihres nächsten Trips nach Uganda, um die Dreharbeiten dort zu beenden. Schon 2020 wurde das erste Material gesammelt und ein Netzwerk vor Ort aufgebaut. Aufgrund der Pandemie verzögerte sich die Produktion und startet nun mit einer Crowdfunding Kampagne auf Kickstarter um Hotel-, Reise- und Flugkosten zu decken.

Die Red Sparrows unterstützen diese Crowdfunding Kampagne, um die Möglichkeit zu schaffen diese inspirierenden Geschichten zu erzählen.

Bitte helft auch ihr mit:

http://kck.st/3d8stDm

Weitere Beiträge

Freiburger Spatzen in Nürtingen gefordert

TG Nürtingen – Red Sparrows HSG Freiburg 17.2. 19.30 Uhr Nach dem souveränen Heimsieg gegen Harrislee treten die Red Sparrows am Samstag die verhältnismäßig kurze