Duell zweier Aufstiegsmannschaften

Red Sparrows HSG Freiburg – SG 09 Kirchhof 6.1.2024 19 Uhr

Nach dem Spiel in der Aufstiegsrunde Ende April 2023, das die Spatzen daheim nach sehr guter Leistung und einem 5:1 – Lauf in den letzten 6 Minuten 30:26 gewonnen hatten, kommt es am Samstag wieder zum Duell der beiden Aufsteiger in Freiburg. Die Kirchhofer Löwen starteten schlecht in die Saison, haben sich aber nun gefangen und stehen mit 10:16 Punkten auf dem 11. Tabellenplatz. Haupttorschützinnen sind die Rückraumspielerinnen Deborah Spatz (64 Tore), Anna Maria Spielvogel (42/4) und Linksaußenspielerin Julie Hafner (47). Diese drei Spielerinnen waren auch beim Aufstiegsspiel am erfolgreichsten. Weiterhin hat Kirchhof in Neuzugang und Kreisläuferin Nele Weyh (78/42) noch eine sichere Siebenmeter-Werferin dazubekommen. Im letzten Spiel vor der Weihnachtspause gegen Göppingen (26:32 Niederlage) feierte zudem die Litauerin Greta Kavaliauskaite nach langer Krankheit ihr Comeback. Somit sind die Löwen nun sicher auch mit ihren drei Torfrauen breiter aufgestellt. Für die Freiburger Spatzen gilt es, gute Lösungen gegen die offensive 5:1- Abwehr der Kirchhoferinnen zu finden und selber eine gute Abwehr zu stellen. Bislang haben die Löwinnen immer sehr torreiche Spiele gehabt, was das Torverhältnis von 384/394 klar belegt. Die Freiburger Spatzen weisen bei einem Spiel weniger 290/329 Tore auf. Es bleibt abzuwarten, ob sich am Samstag eine starke Offensive oder eine starke Defensive durchsetzt.

Vor dem Spiel findet ab 14 Uhr ein 7m – Sponsoren-Turnier im Spatzennest statt.

Weitere Beiträge

Freiburger Spatzen in Nürtingen gefordert

TG Nürtingen – Red Sparrows HSG Freiburg 17.2. 19.30 Uhr Nach dem souveränen Heimsieg gegen Harrislee treten die Red Sparrows am Samstag die verhältnismäßig kurze